17.05.2009 - D´r Greggalar am Piburger See

Vom 17.- 19. April 2009 fand im Gasthof Piburger See in Ötz/Tirol unter der bewährten Leitung von Bruno Flür, Josef Krug und Andreas Pirschner ein Volksmusikseminar mit Schwerpunkt  „Gruppenmusizieren“ statt. Wie schön des Öfteren haben auch einige Vorarlberger und Liechtensteiner Volksmusikanten  diese Fortbildungsmöglichkeit im benachbarten Tirol gerne angenommen und waren als Teilnehmer beim „Greggalar-Seminar“  dabei.

Erfahrene Volksmusikreferenten vermittelten lernwilligen Erwachsenen das Zusammenspiel in Gruppen. Neben den üblichen Lerneinheiten haben am Samstag Abend die Seminarteilnehmer gemeinsam mit den Referenten  den Gottesdienst in der Pfarrkirche Ötz gestaltet. Dass natürlich im Anschluß daran wie üblich bis in die frühen Morgenstunden musiziert wurde, kann sich jeder Volksmusikant der je a einem Seminar teilgenommen hat vorstellen. Die Sonntags Einheiten verliefen etwas geschwächt, aber nach dem Mittagessen ging es dann wieder in Richtung Heimat –angereichert mit neuen Eindrücken, viel Musik, neuen Freunden und dem Wunsch, in Bälde wieder ein Wochenendseminar zu besuchen.

Renate Vonblon