Okarinaspieltag

Von Edith Posch
Am 1. Oktober trafen sich Jung und Alt (von 8 – 80 Jahren) aus Nah und Fern beim Okarinaspieltag in Innerbraz. Kurt Posch mit seinem Team lud dazu ein, und die Erwartungshaltung war groß, sowohl bei den Fortgeschrittenen als auch bei den Anfängern.
Verteilt auf verschiedene Gruppen, machten die Teilnehmer vielerlei Erfahrungen mit der Okarina. Besonders spannend war es zu sehen, wie eifrig alle bei der Sache waren, und die Motivation der Teilnehmer, bestärkt zu Hause weiter zu üben, war groß.
Mit neuem Notenmaterial und manch neuer Kontakt Telefonnummer in der Tasche, verabschiedeten sich die Okarina-Enthusiasten, die sich bereits aufs Frühjahr 2017 freuen, wenn es wieder heißt:

„Spiel mit beim Okarinaspieltag“.