Bradlberg Musig

image001Bradln = für eine warme Mahlzeit zusammen musizieren
Berg = VorarlBERG und BrandenBERG (Tirol)

Im November 2012 gründeten sechs junge Musikanten die BRADLBERG MUSIG. „Bradln“ ist die österreichische Bezeichnung für das Spielen für eine warme Mahlzeit (für einen Braten). „Berg“ kommt von VorarlBERG und BrandenBERG, in Anlehnung an ihre Heimat.

Vier Bregenzerwälder, ein Dornbirner und eine Tirolerin sind vom Scheitel bis zur Sohle Vollblutmusikanten und ihr Herz schlägt für die Volksmusik. Sie haben sich zusammengeschlossen, um der Vorarlberger Tanzmusik frischen Wind zu verleihen. Mit voller Begeisterung versuchen sie die alpenländische, traditionelle Volksmusik an Jung und Alt weiterzugeben. Zu ihrem Repertoire gehören aber auch groovig angehauchte Stücke und Eigenkompositionen.

Altes Liedgut, vereint mit Neuem, gespielt von jungen, pfiffigen Musikanten

 

Kontakt:
Lucas Oberer
Kiesquellenweg 5, 6850 Dornbirn
+43 664 4437034
info [at] bradlbergmusig [.] at
www.bradlbergmusig.at