Familienmusik Bär

Die Anfänge der Familienmusik Bär liegen bereits über 25 Jahre zurück. Damals hat Vater Rudolf gemeinsam mit seinem ältesten Sohn Bernhard Flügelhorn-Duette musiziert. Nach der Reihe kamen die Geschwister Astrid, Stefan und Claudia dazu, 1987 vervollständigt Johannes als Jüngster das einzigartige Sextett der Familienmusik Bär.

Schon immer war es uns ein Anliegen, überlieferte Volksmusik aus dem Bregenzerwald zu pflegen und zu erhalten. Dazu gehört auch die intensive Auseinandersetzung mit den damaligen Musiziertraditionen, welche von unserem Großvater noch direkt an uns weiter gegeben wurden. Dokumentiert wird das langjährige Schaffen der Familienmusik Bär auf vier eigenen Tonträgern, sowie durch diverse Fernseh- und Rundfunkauftritte.

Mittlerweile haben alle Geschwister ein Musik-Studium absolviert (ausgenommen Stefan, er ist und bleibt „Hobby-Tubist“) und jede bzw. jeder geht seine eigenen Wege. Genau aus diesem Grund werden gemeinsame Auftritte immer mehr zu seltenen, für uns aber umso erfreulicheren Ereignissen.

Jedes Jahr am letzten Sonntag im Juli beim Weisenblasen auf der Alpe Wildgunten (Mellau). Jedes Jahr am 27. Dezember beim „Alpenländischen Singen und Musizieren in der Weihnachtszeit“ in der Pfarrkirche Andelsbuch.

Kontakt:
Rudolf Bär
Wirth 481
6866 Andelsbuch,
Tel. 05512/2583
E-Mail: familienmusik [.] baer [at] gmx [.] at