Die flotten Dreiviertler

Die fünf Musikanten der „flotten Dreiviertler“ pflegen das Musiziergut aus der Bodenseeregion, dem Allgäu und Vorarlberg. Zudem spielen sie originale Volksmusik aus dem Tirol und der weiteren Alpenregion.

Bei Brauchtums- und Volksmusikveranstaltungen begeistert die junge, dynamische Gruppe durch ihr flottes Aufspielen ebenso, wie durch ihre flexible Instrumentenauswahl. Sie sind nicht nur durch Rundfunk (Volksmusiksendungen Radio Vorarlberg und Tirol, Radio Allgäu u.Bayerischer Rundfunk) und Fernseh („Mei liabste Weis“, „Klingendes Österreich“, „Hopp d´Bese“ und „bei uns dahoam“) bekannt, sondern auch durch Ihr frisches und unbekümmertes musizieren in verschiedenen Wirtshäusern im Lande Vorarlberg und Bayern. Der gewisse „Funke“ springt beim Zuhören unweigerlich auf die Zuhörer über und lässt Stunden wie im Fluge vergehen. Die Instrumentenauswahl geht von Steirische Harmonika, Hackbrett, Zither, Gitarre, Kontrabass bis hin zur Okarina, Tuba und Gesang.

Kontakt:
Knaus Christian
Schwatzen 48
D 88138 Weißensberg
Tel.: 0049/8389/923569
Handy 0049/160/7136016
E-Mail: mail [at] obstbau-knaus [.] de
www.mosträdle.de