Volkmusik bim Wirt

Volksmusig bim Wirt


Die heimische Volkskultur soll wieder dorthin zurückkommen, wo sie einmal beheimatet war, nämlich ins Wirtshaus. So wie das „Hausgemachte“ wieder gefragt ist, so soll es auch mit der Volksmusik und dem Volkslied sein.

Das Projekt „Volksmusig bim Wirt“ ist eine Initiative des Vorarlberger VolksLiedWerks in Kooperation mit der Fachgruppe Gastronomie der Wirtschaftskammer Vorarlberg und dem Veranstalterverband. Es soll sowohl Anreiz für Wirtsleute sein, sich und ihren Betrieb in den Dienst der volkskulturellen Sache zu stellen, als auch Menschen, die im Bereich Volkslied und Volksmusik tätig sind, die Möglichkeit geben, bei möglichst vielen Gelegenheiten Volksmusik „bim Wirt“ erklingen zu lassen. Das Vorarlberger VolksLiedWerk, die Fachgruppe Gastronomie und der Veranstalterverband zeichnen jene Betriebe mit der Urkunde „Sänger- und Musikantenfreundliches Wirtshaus“ aus, die grundsätzlich der traditionellen Volkskultur positiv gegenüberstehen und sich um dieses Projekt besonders bemühen.

16_lecherstube

16. Auszeichnung für die Lecher Stube, Lech

Die Obfrau des Vlbg.VolksLiedWerks, Anita Frühwirth hat gemeinsam mit dem Tourismusdirektor Hermann Fercher , da der Vertreter des Veranstalterverbandes, Markus Nagele, kurzfristig absagen mußte, die 16. Auszeichnung als „Sänger-und Musikantenfreundliches Wirtshaus“, der Wirtefamilie Müller von der Lecher Stube in Lech, am Samstag 6.8.2011, verliehen.

16. Auszeichnung für die Lecher Stube, Lech weiterlesen

14_kristberg

14. Auszeichnung für den Panoramagasthof Kristberg, Silbertal

Die Obfrau des Vlbg.VolksliedWerks, Anita Frühwirth hat gemeinsam mit dem Geschäftsführer der Fachgruppe Gastronomie der Vbg. Wirtschaftskammer, Harald Furtner die 14. Auszeichnung als „Sänger-und Musikantenfreundliches Wirtshaus“ der Wirtefamilie Zudrell vom Panoramagasthof Kristberg am Kristberg im Silbertal, am Sonntag 10. Oktober, verliehen.

14. Auszeichnung für den Panoramagasthof Kristberg, Silbertal weiterlesen

13_oberlech

13. Auszeichnung für das Hotel Formarin, Oberlech

 Die Obfrau des Vlbg.VolksliedWerks, Anita Frühwirth hat gemeinsam mit dem Vertreter des Veranstalterverbandes Markus Nagele die 13. Auszeichnung als „Sänger-und Musikantenfreundliches Wirtshaus“ der Hoteliersfamilie Bischof  vom Hotel Formarin in Oberlech verliehen.  In Anwesenheit des Lecher Bgm Muxel, des Tourismusdirektors Gerhard Walter und Stefan Jochum von der Gemeinde Lech und zahlreichen MusikantInnen,  wurde diese beliebte Auszeichnung   im Anschluss an den „3. Lecher Volksmusikantentag“ überreicht.

13. Auszeichnung für das Hotel Formarin, Oberlech weiterlesen

12_freihofsulz

12. Auszeichnung für den Gasthof Freihof Sulz, Sulz

Die Obfrau des Vlbg.VolksliedWerks, Anita Frühwirth hat gemeinsam mit dem Fachgruppenobmann Gastronomie der Vlbg Wirtschaftskammer Andrew Nußbaumer, die 12. Auszeichnung „Sänger-und Musikantenfreundliches Wirtshaus“ der Wirtin Lydia Zettler vom Freihof Sulz verliehen. Diese Auszeichnung wird im Rahmen des Projektes „Volksmusig bim Wirt“ gemeinsam an ausgewählte Gastbetriebe in Vorarlberg vergeben. Ziel dieses Projektes ist es, die heimische Volkskultur wieder dort sesshaft zu machen, wo sie einmal beheimatet war, nämlich im Wirtshaus.

12. Auszeichnung für den Gasthof Freihof Sulz, Sulz weiterlesen

11_schattenburg

11. Auszeichnung für die Schlosswirtschaft Schattenburg, Feldkirch

Als Vertreter der Vorarlberger Wirtschaftskammer der Fachgruppe Tourismus und   des  Veranstalterverbandes, hat dessen Obmann, Markus Nagele, gemeinsam mit der Vorsitzenden des Vlbg. VolksLiedWerks, Anita Frühwirth, die begehrte Auszeichnung  als „Sänger –und Musikantenfreundliches Wirtshaus“ der Wirtefamilie Gmeiner von der Schloßwirtschaft der Schattenburg Feldkirch,  im Rahmen des „3.Ball ohne Krawall“ überreicht. Ebenso anwesend war der Obmann der Fachgruppe Gastronomie und Tourismus der WK, Herrn Andrew Nußbaumer und der GF, Harald Furtner.

11. Auszeichnung für die Schlosswirtschaft Schattenburg, Feldkirch weiterlesen

09_nazeshus

9. Auszeichnung für Naze´s Hus, Mellau

Samstag 12.Mai wurde bereits die „9. Auszeichnung als Sänger-und Musikantenfreundliches Wirtshaus“ diesmal  in „Naze´s Hus“ in Mellau an Martin und Albert Hager überreicht. Im Rahmen der ORF Sendung „Volksmusikständle“, moderiert von Otto Vonblon, überreichten die Obfrau des Vorarlberger VolksLiedWerks, Frau Anita Frühwirth und der Obmann  der Fachgruppe Gastronomie und Tourismus in der Wirtschaftskammer, Andrew Nußbaumer, diese besondere Auszeichnung.

9. Auszeichnung für Naze´s Hus, Mellau weiterlesen

07-dreilaenderblick

7. Auszeichnung für das Gasthaus Dreiländerblick am Oberfallenberg, Dornbirn

Der 18. Oktober  war für das Gasthaus Dreiländerblick am Oberfallenberg ein ganz besonderer Tag. Gemeinsam überreichten an diesem Abend die Obfrau des Vorarlberger VolksLiedWerks, Frau Anita Frühwirth und der Vertreter der Vorarlberger Wirtschaftskammer und des Veranstalterverbandes, Herr Markus Nagele, die 7. Auszeichnung als „Sänger- und Musikantenfreundliches Wirtshaus“ an die Wirtefamilie Bröll.  Diese Auszeichnung wird im Rahmen des Projektes „Volksmusig bim Wirt“ gemeinsam an ausgewählte Gastbetriebe in Vorarlberg verliehen.

7. Auszeichnung für das Gasthaus Dreiländerblick am Oberfallenberg, Dornbirn weiterlesen

6. Auszeichnung für das Hotel Grandau, St. Gallenkirch

Gemeinsam mit der Fachgruppe Gastronomie der  Wirtschaftskammer und des Veranstalterverbandes Vorarlberg hat  das Vorarlberger VolksLiedWerk, am Donnerstag 13.Juli, dem Hotel Grandau in St. Gallenkirch diese Auszeichnung verliehen. Auf Grund einer Autopanne auf der Fahrt ins Montafon wurde der Vertreter des Veranstalterverbandes, Herr Markus Nagele vom Montafoner Tourismuschef Arno Fricke und vom Bgm. Arno Salzmann vertreten, die sich beide über diese Auszeichnung im Montafon sehr freuen.

6. Auszeichnung für das Hotel Grandau, St. Gallenkirch weiterlesen

04-gaemsle

4. Auszeichnung für das Wirtshaus zum Gämsle, Schoppernau

Von Andreas Lampert

Am Mittwoch, den 3. August trafen sich MusikantInnen und SängerInnen aus Nah und Fern um die Auszeichnung des Rankweilerhofes zum Sänger- und Musikantenfreundlichen Wirtshaus im Rahmen der Initiative „Volksmusig bim Wirt“ zu feiern. Es ist dies bereits der 4. Vorarlberger Gastronomiebetrieb, welcher diese Auszeichnung erhalten hat.

4. Auszeichnung für das Wirtshaus zum Gämsle, Schoppernau weiterlesen

03-xx

3. Auszeichnung für den Montafoner Hof und den Gasthof Löwen

Von Verena Gillard

Unter großem Beifall und in fröhlich-musikalischem Rahmen erhielten der Montafoner Hof und der Gasthof Löwen am 16. April d.J. diese besondere Auszeichnung. Armin Tschohl, Gastwirt des „Löwen“ und Musikant in einem, und seine Frau Christl mit Söhnen dürfen sich nun auch offiziell „Sänger- und musikantenfreundliche“ Wirtsleute nennen.

3. Auszeichnung für den Montafoner Hof und den Gasthof Löwen weiterlesen